Alle Beiträge


  • Aktuelles

    • Die personell stark geschwächte Breniger F-Jugend verliert auch ihr zweites Saisonspiel am 15.09.21 deutlich gegen die gut sortierte Mannschaft des SSV Vorgebirge.

    • Das erste Saisonspiel der diesjährigen F-Jugend der SSV Alemannia Brenig gegen Walberberg ging klar verloren. Wenige gute Einzelleistungen auf Seiten der Alemannia-Spieler reichten nicht aus gegen die geschlossen gute Mannschaftsleistung der hungrigen Walberberger. (unten einige Impressionen; alle Bilder gibt es ->hier) Das nächste Spiel der F-Jugend findet statt am Mittwoch, 15.9., 17:30h auf dem Heimplatz gegen SSV Vorgebirge (Nachholspiel vom 4.9.21).  

    • In unserer laufenden Saison führt aktuell Micha-the-Mischa vor Big-Baam-Benny. Leicht abgeschlagen halten sich tapfer All-In-Olli und Senseless-Steve. Am Abend des 14. August landete All-In-Olli einen überaus glücklichen Treffer, als er am Ende den All-In gegangenen Micha-the-Mischa, der ein FullHouse auf der Hand hatte, mit seinem einzigen Ass auf der Hand schlug? Was war passiert? Nach dem Flop hatte Micha-the-Mischa zwei Pärchen. Da kann schon mal was gehen. All-In-Oli sah mit Ass und Queen auf der Hand eigentlich auch nicht schlecht aus. Der Turn bot Micha-the Mischa schon das FullHouse mit 3 Zehnen und 2 Fünfer auf der Hand. Was soll da noch passieren? Wann kommt es schon mal vor, dass ein Vierling auf dem Tisch liegt? Tja, bei uns! Der River offenbarte die vierte Zehn… Vierling plus Ass schlägt FullHouse. So kann’s gehen in Brenig! Zur Ehrenrettung von Micha-the Mischa: wahrscheinlich wäre jeder von uns in der Endrunde eines Spiels mit nur noch zwei Spielern am Tisch und einem FullHouse All-In gegangen 😉    

    • Wer hat Lust, zum Probepoker mal vorbei zu schauen? Wir spielen jeden 1. Samstag im Vereinsheim. Bitte meldet euch vorher bei Benny, wenn ihr mitspielen wollt. Details findet ihr ->hier.

    • Wir freuen uns sehr, in unserem Verein ab sofort eine Pokerabteilung organisieren zu können. Solange die Abteilung noch im Aufbau ist und wir auf der Internetseite noch keine näheren Informationen posten, könnt ihr euch solange gerne an den Abteilungsleiter Benny wenden. Die Kontaktdaten findet ihr auf der Seite ‚Ansprechpartner‘.

  • Allgemein

    • Fußballbegeisterte Kids gesucht!    

    • Einem weiteres aktionsreiches Angebot unseres Vereins ist das Drohnen fliegen. Die FPV Racer heißen Jeden herzlich willkommen.   Treffpunkt: Wöchentlich auf dem Rasen-Sportplatz Alemannia Brenig Kontakt: teampornfly@gmx.de  

  • Fußball

    • Die personell stark geschwächte Breniger F-Jugend verliert auch ihr zweites Saisonspiel am 15.09.21 deutlich gegen die gut sortierte Mannschaft des SSV Vorgebirge.

    • Das erste Saisonspiel der diesjährigen F-Jugend der SSV Alemannia Brenig gegen Walberberg ging klar verloren. Wenige gute Einzelleistungen auf Seiten der Alemannia-Spieler reichten nicht aus gegen die geschlossen gute Mannschaftsleistung der hungrigen Walberberger. (unten einige Impressionen; alle Bilder gibt es ->hier) Das nächste Spiel der F-Jugend findet statt am Mittwoch, 15.9., 17:30h auf dem Heimplatz gegen SSV Vorgebirge (Nachholspiel vom 4.9.21).  

    • Am Sonntag gab es die zweite Saisonniederlage für die Alemannia gegen die Reserve des MSV.   Die erste Halbzeit war einigermaßen ausgeglichenen, allerdings mit mehreren fragwürdigen Schirientscheidungen. In der zweiten Hälfte hatten die Gastgeber deutlich mehr Spielanteile und behielten zurecht die drei Punkte in Bonn.   Das nächste Saisonspiel findet am 05.11 um 11 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Bornheim (Wallrafstr.) gegen den 1. FC Südstadt-Bonn statt.

    • Am 22.10. feierte die Alemannia einen 5:1 Heimspielerfolg gegen die zweite Mannschaft aus Alfter.   Die erste Halbzeit war noch recht ausgeglichen. In der zweiten Spielhäfte machte sich der in der 37. Minute gegebene Platzverweis gegen die Gäste bemerkbar. Mit einem Spieler mehr und unter Ausnutzung der ganzen Spielfeldbreite machte Brenig innerhalb einer viertel Stunde den Deckel auf das Spiel. Die drei Wechsel haben den Spielfluss zwischenzeitlich gestört, den Sieg aber nicht mehr gefährdet.     Das nächste Spiel findet am 29.10. um 13 Uhr beim MSV Bonn 2 statt.

    • Schützenfest gegen die Reserve des TuS Roisdorf.   Am Sonntag gewann unsere erste Mannschaft in einem starken Spiel mit 8:2 beim TuS Roisdorf II. In einem phasenweisen hitzigen Duell mit vielen Fouls behielt die Alemannia den kühleren Kopf und schlugen den Gastgeber, auch in der Höhe verdient, mit 8:2.   So kann es weiter gehen!   Das nächste Meisterschaftsspiel findet am 22.10. um 11 Uhr auf dem heimischen Rasenplatz gegen den VfL Alfter 2 statt.